DE

Kalibrierung von faseroptischen Messgeräten

Gewährleistung der Rückverfolgbarkeit auf höchstem Niveau

Optische Leistungspegelmessgeräte gemäß IEC 61315

  • Kalibrierung der absoluten Leistung 
  • Kalibrierung der Linearität mittels Superpositionssystem oder Vergleichsmethode


OTDR-Messgeräte mit SM- und MM-Module gemäß IEC 61746

  • Kalibrierung der Distanzskala 
  • Kalibrierung der Dämpfungsskala

 

Unter folgende allgemeinen Bedingungen: 

  • Standard-Wellenlängen: 

      SM 1310 nm / 1550 nm
      MM 850 nm / 1310 nm
      Andere Wellenlängen auf Anfrage

  • Kurze Bearbeitungsdauer (2-3 Tage ab Geräteeingang) 
  • Offizielles Kalibrierzertifikat mit Messdaten und Messunsicherheiten und mit Rückverfolgbarkeit auf nationale Messnormale


Zusätzlich werden weitere Dienstleistungen angeboten:

  • Messung der Wellenlänge und des Spektrums optischer Quellen 
  • Messung der Stabilität optischer Quellen 
  • Messgeräte-Lieferdienst (sicher, schnell, keine Sonderverpackungen) 
  • Periodischer Kalibrierdienst