DE
  • Fiber optic solutions

    Patchkabel mit engen Längentoleranzen

Patchkabel mit Sub-Millimeter-Längenreproduzierbarkeit

Die Länge eines Glasfaserkabels ist eine kritische Information. Die genaueste Kenntnis dieses Parameters ist eine zwingende Voraussetzung für Anwendungen in einer Vielzahl von industriellen und wissenschaftlichen Bereichen: von der Interferometrie bis zur RF-over Fiber, von der Signalsynchronisation bis zur optischen Messtechnik.

Auf Kundenwunsch bietet Diamond Patchkabel an, die mit einer verbesserten Präzisionskontrolle der Faserlänge hergestellt werden. Optische Kabel bis zu 25 m können mit Sub-Millimeter-Reproduzierbarkeit hergestellt werden. Solche engen Längentoleranzen werden indirekt durch reflektometrische Messungen der optischen Latenz für kurze Pikosekunden-Impulse erreicht.