• Faseroptische Lösungen für die Laserindustrie

  • Diamond
  • News
  • Faseroptische Lösungen für die Laserindustrie

Optische Fasern stellen eine der praktischsten Methoden zur Laserleistungsbereitstellung in einer Vielzahl von technischen und kommerziellen Bereichen dar und spielen eine wichtige Rolle bei der Ermöglichung vieler neuer Anwendungen. Die Verbindung zwischen Lichtquellen und optischen Objekten wird durch optische Schnittstellen unterstützt, die immer häufiger aus faseroptischen Steckverbindern bestehen. Die Kenntnis der Leistungsfähigkeit und der Grenzen solcher Schnittstellen ist für die Optimierung eines jeden faseroptischen Systems unerlässlich.

Nachfolgend nur einige unserer Kernkompetenzen:

 

Mechanik:

  • Hochpräzises Kunststoff-Spritzgiessen
  • Hochwertiges Polieren und Läppen der Oberfläche

Optik:

  • Faser-Aktivkern-Ausrichtung (ACA)
  • Aktive Polarisationsorientierung (APO)

Konfektionierung:

  • Bauteilverpackung mittels Epoxidharz oder Laserschweissen
  • Vakuum- und Kryo-Schnittstellen

Prüfung:

  • Akkreditiertes Prüflabor für opto-mechanische Produkt-charakterisierung und -qualifizierung
  • Kalibrierung von optischen Prüfgeräten