DE
  • Fiber optic solutions

    Din-Rail Verteiler

Glasfasernetzwerke einfach installieren mit Hutschiene

Zu unserer breiten Palette von speziellen Lösungen für Carrier-, FTTx-, LAN- und Industrieanwendungen gehören auch verschiedene Produkte, welche sich für eine besonders einfache Installation mittels Hutschiene eignen. Modularität, Kompaktheit und die Verwendung hochwertiger Materialien sorgen dafür, dass sich Glasfasernetze problemlos aufsetzen und erweitern lassen.

Die Besonderheit der Hutschiene

Die in Verteilerkästen in Industrie und Infrastruktur weit verbreitete Hutschiene wird auch auch Hutprofilschiene oder auch DIN-Schiene genannt. Der Name ergibt sich aus der besonderen Form des Querschnitts, welche einem Hut ähnelt. Meistens ist diese Schiene aus einem Blech-Profil, z.B. aus Stahl, Kupfer oder Aluminium gefertigt.  Obwohl es auch Kunststoffschienen gibt, kommen diese jedoch seltener zum Einsatz. Auf diesen universellen Träger mit genormten Massen werden Bauteile einfach seitlich aufgeschoben oder von vorne aufgesetzt. Diese simple Methode erleichtert und beschleunigt die Montage, wodurch Arbeitskosten gespart werden.

Diamond Lösungen für Hutschienen

Die faseroptischen Distributionslösungen der Diamond SA umfassen ein eigenes Sortiment an Produkten, die für die Montage mittels 35 mm Hutschienen geeignet sind. Dazu gehört das DIN-Schienen Modul DIAMOND flexModul Box, welches sich durch seine Zugänglichkeit von vorne auszeichnet. Ebenso wie das ähnlich aufgebaute, aber kleinere flexModul mini ist das flexModul Box durch eine kompakte Bauform besonders für den nachträglichen Einbau bei engen Platzverhältnissen geeignet. Als Lösung für den Kabelendverschluss führen wir das flexModul als Spleissvariante oder Steckvariante für vorkonfektionierte Kabel, welches in verschiedene Industrie-Wandverteiler eingebaut werden kann. Die DIN-Schienen Verteiler kommen in vier Gehäusegrössen, die für 2 bis 24 Fasern ausgelegt sind… Für die sichere und einfache LWL-2-Kanalverbindung für E-2000 Stecker steht das DIN-Schienen E-2000® Modul zur verfügung. Es verbindet und verteilt zwei LWL-Duplex-Leitungen mit einem E-2000® Duplex Mittelstück im Grundgehäuse.

Mehr Ordnung bei Hutschienen Modulen

Wenn Anwendungsbereich und Anforderungen kompatibel sind fällt die Wahl durchaus auf ein FlexModul.  Im Falle spezieller Anforderungen, die durch die Standard Module nicht abgedeckt werden, entwerfen wir Anwendung- und Kundenspezifische Lösungen. Das kann die Baugrösse, Materialien oder Installationsablauf im Feld betreffen.

Schrittweise zum Wunschprodukt

Produkte Suche