• Reinigung & Inspektion

Linsen-ferrule vs. Standard kontakt ferrule

Der schnell wachsende Einsatz von Lichtwellenleitern in Industrie-, Avionik-, Militär- und Transportanwendungen führt zur zunehmenden Verwendung von optischen Steckverbindern, die eine geringe Einfügungsdämpfung, eine einfache Handhabung und, was noch wichtiger ist, eine hohe Wartungsfreundlichkeit bieten. Verschmutzung der Steckverbinder ist die Hauptursache für Leistungsverluste und Signalverschlechterungen und macht eine regelmässige Reinigung daher oft notwendig. Die DIAMOND hat eine modulare Single-Mode-Linsen-Ferrule entwickelt, um diese Faktoren zu minimieren oder zu bekämpfen. Die neue DIAMOND Expanded Beam (XB)-Linsen-Ferrule Steckverbinderserie verfügt über eine kontaktlose Verbindung, die zuverlässige und wartungsarme optische Verbindungen mit geringer Empfindlichkeit gegen Schmutz und Ablagerungen gewährleistet.

Eigenschaften der XB Serie Eigenschaften Standard Verbindungen
 
  • Weniger anfällig gegen Verschmutzungen und Ablagerungen 
  • Einfache Reinigung
  • Geringe Einfügedämpfung
  • Kontaktlose Verbindung
  • Hohe Steckzyklenzahl
 
 
  • Ausgezeichnete Übertragungsleistung (IL und RL)
  • Reinigung und visuelle Inspektion erforderlich 
  • Kompatibel mit verschiedenen Fasertechnologien